News

EINE KLEINE SOMMERLEKTÜRE...


 "ASTA - LEBENSLÄNGLICH VERURTEILT
- meine Rettung, meine Freunde, mein Leben"
(Hugo Hanusch, ISBN 978-3-200-03501-0,

Herr Hanusch hat in seinem neuen Buch wieder mit einer inspirierenden Mischung aus Realität und Fiktion seine Hündin Asta in den Mittelpunkt der Handlung gestellt.

Wir freuen uns sehr, dass die Schäferhündin Asta, die aus dem Berglager in Nis/Serbien stammt bei Herrn Hanusch nicht nur einen wunderbaren Lebensplatz bekommen hat sondern dass ihre Lebensgeschichte auch zur Inspiration für den Autor geworden ist.

Ein großes DANKE an Herrn Hanusch möchten wir nicht nur ob seiner großartigen Bemühungen um Asta richten sondern insbesondere auch ob seiner laufenden Unterstützung unserer Tierschutzprojekte durch Sachspendensammlungen und Spenden des Autorenhonorars seines Buches "Mein Halsband" (ISBN 978-3-99026-559-8)




ANTONIO SUCHT EINEN LEBENSPLATZ

Ursprünglich wurde Pferd Antonio (Criollo) aus schlechter Haltung gerettet, in einem Reitstall in der Nähe untergebracht und von einer privaten Tierschützerin betreut. Antonios Zustand verbesserte sich nur langsam und so kam er vor einem Jahr auf eine Spezialpflegestelle wo er nicht nur gesundete, Gewicht zulegte und seine Lebensfreude wiederfand sondern auch leichtes Bewegungstraining bekam. Er ist nun wieder gut bemuskelt, genießt es longiert zu werden oder gemütlich spazieren zu gehen. Antonio ist sehr sozial und mag die Gesellschaft von anderen Pferden. Er liebt die Koppeln, zieht sich aber am Abend oder bei nicht so gutem Wetter gerne in seine Box zurück.
Er ist für sein Vorleben und sein Alter (ca 20-25 Jahre) wieder gut beisammen und so suchen wir für Antonio nun einen Lebensplatz bei Menschen, die mit Antonio gemeinsam die Freude des Lebens erfahren möchten. 

 Möchten Sie gemeinsam mit Antonio seinen Lebensabend voll Freude genießen?


KONTAKT:

Claudia Schraml, +43699 1130 14 33; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

HAPPY DOGS

iacawa "HAPPY DOGS" haben bereits einen liebevolles Zuhause gefunden. Die Aufnahme eines Tieres in einem liebevollen Zuhause ist ein wichtiger Punkt im Zuge unserer Tierschutzarbeit. Wir dürfen uns auf diesem Wege bei all jenen Menschen bedanken, die sich bereit erklärt haben, ein Tier aus unseren Projekten bei sich aufzunehmen und ein Leben lang zu versorgen.

Lesen Sie mehr über das jetzige Leben unserer HAPPY DOGS unter http://www.iacawa.org/happydogs.php?


Viele, viele iacawa HAPPY DOGS sagen DANKE!


 

SERBIEN: FOLGEN DES STARKEN REGENS UND DES HOCHWASSERS - SPENDENAUFRUF "REGREP"

Der starke, langanhaltende Regen und das Hochwasser haben Serbiens Straßenhunden und Tierasylen sehr zugesetzt.


Langsam trocknet nun alles auf und die Schadensbestandsaufnahme hat begonnen. Kleinere und größere Reparaturen sind durch die viele Nässe akut notwendig geworden. Nicht nur im Tierasyl Naissus PAWark in Nis sondern auch in vielen anderen Tierasylen gilt es nun rasch und unbürokratisch zu handeln und die notwendigen Aufräum- und Instandsetzungsarbeiten durchzuführen.

iacawa hat den Reparaturfond "REGREP" eingerichtet um prompt und effizient die Aufräum- und Instandsetzungsarbeiten durch Baumaterialien, Werkzeuge, zusätzliche Helferinnen etc. in den betroffenen Tierasylen unterstützen zu können und die durch die Nässe geschädigte Ausstattung ersetzen zu können.

SPENDENAUFRUF: Bitte helfen Sie mit und befüllen Sie unseren Reparaturfond "REGREP" mit Ihren Spenden - jeder Euro hilft prompt und direkt!

Spenden  Sie bitte jetzt mit dem Kennwort "REGREP" auf das iacawa Spendenkonto BLZ: 20111, Konto Nr.: 82043304300, IBAN: AT372011182043304300; BIC: GIBAATWWXXX oder mit Paypal über unsere Webseite.

 

 ... viele, viele Hundeherzen sagen DANKE!



 

NEELIX - LANGE REISE MIT HAPPY END

 

Endlich ist es soweit - Neelix wurde gefunden und bekam dabei auch gleich seinen Lebensplatz! Die lange Reise des kleinen serbischen Straßenhundes hatte ein wirkliches Happy End!

Als Neelix vergangenen Herbst mit Unterstützung der Tierschutzorganisation IACAWA auf einen Pflegeplatz nach Österreich kam sollte seine Reise bereits zu Ende sein - doch es kam anders.
Bei dem Weihnachtsausflug der Pflegefamilie in den Elsaß riss sich Neelix los und lief weg. Alle Suche blieb ergebnislos, doch die Reise von Neelix war noch nicht zu Ende. Er lief mehrere hundert Kilometer durchs Land und konnte Ende April in der Schweiz gesichtet werden. Mit Hilfe vieler Freiwilliger, der Unterstützung der Medien und dem Einsatz der Tierschützerin Anja Werffeli gelang es Neelix auf seiner Reise zu belgeiten und sein Vertrauen zu gewinnen. Mit Futter und viel Geduld konnte sich Frau Werffeli dem kleinen Neelix schließlich behutsam nähern und den Kontakt solange intensivieren bis Neelix bereit war sie nicht nur freudig zu begrüßen und ihr aus der Hand zu fressen, sondern es möglich war ihn vorsichtig anzuleinen und ins Auto einzuladen. Neelix kam nach den Tierarztbesuch zu Frau Werffeli nach Hause - sehr abgemagert aber sichtlich deutlich erleichtert kuschelte sich Neelix auf das Bett und schlief ein.

Die lange Reise endete viel glücklicher als es sich alle nur träumen konnten: Neelix wurde nicht nur wohlbehalten gefunden und aufgenommen, er bekam auch noch gleich seinen Lebensplatz. Frau Werffeli und ihr Lebensgefährte hatten in all der Zeit des Suchens und der Sorge um Neelix sich so sehr in den kleinen Hund verliebt, sodass sie beschlossen ihm den lange ersehnten Lebensplatz zu geben.  IACAWA sagt nicht nur DANKE, sondern ist voll Freude über das außergewöhnliche HAPPY END!

Neelix hat nun seine Menschen im wahrsten Sinne des Wortes endlich gefunden!

Wir alle wünschen Neelix, dass seine lange Reise ihm all die Geborgenheit und das Glück bringt von dem der Kleine so lange geträumt hat!




HAPPY DOG

JECHA nun NALA

Nala genießt die Tage auf ihrem Lebensplatz! Besonders begeistert ist sie vom iacawa-Äffchen, dass ihr Frauli geschenkt hat!

 

DANKE! 

 

Lesen Sie mehr über iacawa HAPPY DOGS

 

AKTUELLE SPENDENAUFRUFE

Wir benötigen dringend Spenden für unsere Tierschutzarbeit in den von iacawa betreuten Projekten. Hier die aktuellen Spendenaufrufe:

 

Impfen, Chip & Titertest

Pflegeplatzkosten

Sterilisationene/Kastrationen

 

Jeder Euro zählt! Schon eine kleine Spende bewirkt eine große Verbesserung für diese Tiere.

 

Spenden Sie jetzt!

GESCHENK-PÄCKCHEN

Sie suchen noch ein kleines, sinnvolles Geschenk? 

Geburtstag, Weihnachten, Ostern oder einfach als Mitbringsel - mit einem kleinen, sinnvollen  iacawa "Hilfe für Tiere in Not" Geschenk-Päckchen machen Sie nicht nur ihren Liebesten eine große Freude sondern unterstützen damit direkt die Tiere vor Ort in den von iacawa betreuten Tierschutz-Projekten.

 

Und so einfach geht's: Geschenk auswählen, bestellen und schenken und dabei auch noch was Gutes tun!

 

Hier zu den iacawa "GESCHENK-PÄCKCHEN" >> 

 

PATENSCHAFTEN

Unterstützen Sie kontinuierlich die iacawa Tierschutzarbeit mit einer Patenschaft:

 

iacawa Futterpatenschaft

iacawa Pflegeplatz-Patenschaft

iacawa Lebenspatenschaft

iacawa Sozialisierungs-Patenschaft

iacawa Pferdepatenschaft

 

Ihre Spende kommt den Tieren prompt und direkt zugute!

WEBSHOP

Besuchen Sie unseren iacawa Spenden-Webshop: handgefertigte Geschenkartikel & mehr zur Unterstützung der iacawa Tierschutzarbeit !

 

Hier geht's zum WEBSHOP

SPENDEN BITTE AN / DONATE TO

iacawa-INTERNATIONAL ANIMAL CARE AND WELFARE ASSOCIATION

 

Erste Bank

BLZ/Bank code: 20111

Konto Nr./Account Nr.: 82043304300,

IBAN: AT372011182043304300;

BIC: GIBAATWWXXX

 

PayPal:

IACAWA ON FACEBOOK

facebook

IACAWA ON TWITTER